Jens Birnbaum

 

Herzlich Willkommen!

Ich würde mich freuen, wenn Sie die gewünschten Informationen zu unserem Unternehmen hier erhalten und wir oder eines unserer Unternehmen für Sie tätig werden dürfen. Für die Zusammenarbeit versichere ich Ihnen bereits jetzt eine fachlich korrekte Bearbeitung Ihrer Aufgabenstellung.

Informieren Sie sich dazu über uns und unsere Struktur und nutzen Sie unsere in mehr als 25 Jahren erworbenen Erfahrungen und unsere Expertise für Ihren Erfolg. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Für Fragen stehen meine Mitarbeiter oder ich Ihnen gern persönlich zur Verfügung.

 

Jens Birnbaum

Geschäftsführer BIRNBAUM Capital GmbH

 

Branchen News

Sven Schirmer übernimmt CFO-Posten bei SLV

Der Leuchtenhersteller SLV hat Sven Schirmer als neuen Finanzvorstand verpflichtet. Nach zehn Jahren bei Rodenstock geht es damit für Schirmer erneut zu einem Unternehmen mit Private-Equity-Hintergrund.


Sixt Leasing verlängert Vertrag von CFO Björn Waldow

Sixt Leasing verpflichtet CFO Björn Waldow bis 2021. Zuletzt konnte der Finanzchef die finanzielle Abhängigkeit von der Mutter Sixt immer weiter reduzieren – ist aber noch nicht am Ziel.


CFO-News: Hengst Filtration, Cancom, SLV

Hengst befördert CFO Christopher Heine zum CEO, Cancom-Finanzchef Thomas Stark rückt in den Vorstand und die Ardian-Beteiligung SLV beruft Sven Schirmer zum neuen Finanzchef. Alle CFO-Wechsel der Woche finden Sie im FINANCE-Ticker.


So löchrig ist der neue EZB-Vorschlag für faule Kredite

Die EZB will, dass Banken ihre Problemkredite künftig vollständig mit Rückstellungen abdecken. Doch der Plan ist fragwürdig – warum genau und was er für das Firmenkundengeschäft der deutschen Banken bedeutet.


Aktivistischer Hedgefonds RBR greift Credit Suisse an

Der Schweizer Hedgefonds RBR attackiert im Rahmen einer Kampagne die Credit Suisse. Sein Ziel: Die Aufspaltung der Bank in drei Teile. Doch bisher hält der Fonds nur einen minimalen Anteil.


Lufthansa und Easyjet buhlen um Alitalia

Der Kampf um Alitalia ist offiziell eröffnet: Lufthansa und Easyjet haben beide Angebote für Teile der insolventen Airline abgegeben. Offenbar ist Lufthansa bereit, eine halbe Milliarde Euro für die italienische Airline zu bezahlen.


Zahl der Großinsolvenzen zieht weiter an

Neues vom deutschen Insolvenzmarkt: Während im dritten Quartal die Zahl der Großinsolvenzen deutlich anzog, hat Insolvenzverwalter Horst Piepenburg das Mega-Projekt Solarworld nahezu abgeschlossen – dank der Sicherungsgläubiger.


Was bringt eine Holding-Struktur?

Daimler plant, den Konzern umzubauen und eine Holding zu schaffen – ein aufwändiger, aber guter Weg, um den Weg für Teilbörsengänge freizumachen. Und diese Struktur bietet sogar noch mehr Vorteile.


TecDax-Konzern Cancom holt CFO Thomas Stark in den Vorstand

Der Cloud-Dienstleister Cancom macht mehr als 1 Milliarde Euro Umsatz – aber hatte bisher keinen Finanzchef im obersten Führungsgremium. Das ändert sich jetzt.


Surteco spielt 200 Millionen Euro mit Schuldschein ein

Surteco hat sich per Schuldschein 200 Millionen Euro geliehen und spart Zinskosten in Millionenhöhe. Die Oberbayern haben sich damit gegen einen Konsortialkredit entschieden.



Alle Nachrichten in Eigentum und Verantwortung der Finance Magazin, Frankfurt am Main, http://www.finance-magazin.de/