Jens Birnbaum

 

Herzlich Willkommen!

Ich würde mich freuen, wenn Sie die gewünschten Informationen zu unserem Unternehmen hier erhalten und wir oder eines unserer Unternehmen für Sie tätig werden dürfen. Für die Zusammenarbeit versichere ich Ihnen bereits jetzt eine fachlich korrekte Bearbeitung Ihrer Aufgabenstellung.

Informieren Sie sich dazu über uns und unsere Struktur und nutzen Sie unsere in mehr als 25 Jahren erworbenen Erfahrungen und unsere Expertise für Ihren Erfolg. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Für Fragen stehen meine Mitarbeiter oder ich Ihnen gern persönlich zur Verfügung.

 

Jens Birnbaum

Geschäftsführer BIRNBAUM Capital GmbH

 

Branchen News

Alexander Muires verlässt Proventis schon wieder

Alexander Muires verlässt die M&A-Beratung Proventis Partners nach einem Jahr wegen strategischer Differenzen schon wieder. Er heuert als Partner bei Sancovia Corporate Finance an. Sein Nachfolger steht bereits fest.


M&A-Deals: Vodafone, Advent, Prevent

Die EU-Kommission prüft die Unitymedia-Übernahme durch Vodafone, Advent ist offenbar nicht mehr unter den NordLB-Interessenten und Prevent will den Verkauf der Neue Halberg Guss abblasen. Diese und andere M&A-Deals finden Sie in unserem FINANCE-Wochenrückblick.


Kiekert holt neuen CFO mit China-Erfahrung

Der Türschlosshersteller Kiekert hat einen Nachfolger für den scheidenden CFO Ulrich-Nicolaus Kranz gefunden. Der neue Finanzchef kennt sich in der Autobranche bestens aus und ist auch China-erfahren.


Bahn-CFO Doll muss frisches Kapital beschaffen

Die Deutsche Bahn steuert offenbar auf eine milliardenschwere Finanzierungslücke zu. Um das notwendige Kapital zu beschaffen, könnten die Töchter Schenker und Arriva verkauft werden. Die Zeit drängt.


Tom Tailor ist zurück im Krisenmodus

Tom Tailor kassiert bereits zum zweiten Mal die Jahresziele. Massive Abschreibungen bei der Krisentochter Bonita belasten auch das Eigenkapital. Gespräche mit den Banken und dem Großaktionär Fosun laufen.


FINANCE-Resterampe: Chef-Wechsel per Adoption, Social-Media-CFOs, Börsen-Irrtum

Vorerst keine Adoption in der Darboven-Familie, Finanzchefs auf Social Media und der versehentliche SDax-Abstieg von DMG Mori: FINANCE ordnet die kuriosesten News aus der Finanzwelt der vergangenen Wochen ein.


Bain sieht Zweiklassengesellschaft im Corporate Banking

Das deutsche Firmenkundengeschäft der Banken ist nach Ansicht von Bain & Company eine Zweiklassengesellschaft geworden. Wie die Unternehmensberatung zu dieser These kommt, erklärt Bankenberater-Berater Jan-Alexander Huber.


BayernLB-Chef Johannes-Jörg Riegler geht

Vorstandschef Johannes-Jörg Riegler verlässt die BayernLB nach fünf Jahren. Obwohl er die Landesbank auf eine solide finanzielle Basis gestellt hat, gab es schon seit Monaten Spekulationen über einen Weggang.


Siemens und Alstom machen nur kleine Zugeständnisse

Um die Bedenken der EU-Kommission über die Fusion zum zweitgrößten Eisenbahnkonzern der Welt aus dem Weg zu räumen, machen Siemens und Alstom Zugeständnisse. Sehr weitreichend sind diese aber nicht.


Designierter Freenet-CFO Arnold baut Finanzierung um

Der scheidende Freenet-CFO Joachim Preisig ist noch nicht offiziell aus dem Amt, da fädelt der designierte Finanzchef Ingo Arnold schon eine Refinanzierung ein. Er begibt einen Schuldscheindarlehen und stockt bestehende Kredite auf.



Alle Nachrichten in Eigentum und Verantwortung der Finance Magazin, Frankfurt am Main, http://www.finance-magazin.de/